Im Rahmen der anhängigen Insolvenzverfahren ergeben sich immer wieder die Fragestellungen, wie mit Wertguthaben von Arbeitnehmern in der Freistellungsphase der Altersteilzeit zu verfahren ist, sofern diese durch eine Insolvenzsicherung abgesichert wurden.

Unser Leistungsspektrum beinhaltet für dieses Themengebiet die folgenden Schwerpunkte:

  • Die Berechnung der SV-Luft in der Arbeitsphase sowie der Freistellungsphase.
  • Die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Verteilung und Abrechnung des abgesicherten Wertguthabens im Rahmen einer Störfallabrechnung.
  • Die Erstellung und Übermittlung der Abrechnungen und Meldungen an die anspruchsberechtigen Arbeitnehmer, Krankenkassen und an das Finanzamt.